DE | EN
Chartered Surveyors RICS
auxenia RE

Fonds der Patron Capital Partners kauft Gewerbekomplex in Berlin-Mitte

Der in unmittelbarer Nähe zum Berliner Alexanderplatz befindliche Gebäudekomplex Mollstraße 1 hat einen neuen Eigentümer: Das rund 16.000 Quadratmeter große 70iger-Jahre-Ensemble wurde von der Berliner WE-AG Grundstücks- und Beteiligungs-AG an die Patron Capital L.P. IV, einem Fonds der Londoner Patron Capital Advisers LLP veräußert. Den Verkäufer beriet die von Ilja Gop im Juni dieses Jahres gegründete Investmentberatung auxenia RE, Berlin.

Die Immobilie an der Ecke Moll-/Karl-Liebknecht-Straße besteht aus einem zehngeschossigen Hochhaus sowie einem vierstöckigen Flachbau und war ursprünglich Sitz der DDR-Nachrichtenagentur ADN. Nach Abschluss eines umfangreichen Redevelopment wird das Gebäude anspruchsvollen Büronutzern, etwa aus der IT- und Kommunikationsbranche, äußerst flexible Büroflächen bieten.

Berlin, 15.12.2011

Pressekontakt
Rebecca Gop
+49.177.259 02 16
presse@auxenia.de